FANDOM


Um einen Bosskampf bestreiten zu können, benötigt man eine Gilde. Ein Leader oder Vize-Leader kann dann den Bosskampf starten. Man muss versuchen, den Boss zu töten. Dabei wird der Schaden, den jeder aus deiner Gilde macht, zusammen addiert. Am Ende erhält man Ruhmpunkte, wenn man angegriffen hat.

Eine sehr gute Taktik für Anfänger:

Man darf 5-6 Helden mit nehmen. Da die meisten nur 5 Heldenbasen haben, gehen wir auch davon aus.

Folgende Helden sollte man mitnehmen

1.Tank (nur einen, z.B. Atlanticore, Paladin, Champion)

2.Buffs (Kürbis Herzog und Eros, wenn möglich beide)

3.Druide

4.Stunner (Gut sind Henker oder Immortep, besser sind Champion oder Donnergott)

Wenn ihr keinen Buff, wie z.B. den Eros oder Kürbis Herzog besitzt, könnt ihr den Donnergott mit den Henker mit nehmen. Generell solltet ihr den Donnergott eher mit nehmen als den Henker.

Ihr lenkt den Boss mit dem Tank (Paladin oder Atlanticore) ab. Ihr setzt, sobald der Tank angegriffen wird, einen "Schutzengel" zauber. (der blaue Engel am Rand).

Jetzt kommt es auf das Timing an. Ihr müsst eure Stunner so setzen, das der Boss dauerhaft im Stun ist (also verwirrt). Ein guter Tank ist dabei wichtig, falls das nicht gelingt.